Seite auswählen

Es gibt immer etwas, das du an deinem Leben verbessern kannst, sagen die Optimierer. So viel ungenutztes Potential, das du noch ausschöpfen könntest, so viele Optionen, die du noch gar nicht kennst! Du glaubst, du seist zufrieden? Bist du dir da wirklich sicher? Und ist dir das wirklich genug? Willst du nicht mehr? Wie wäre es mit maximaler Freiheit und dem größtmöglichen Glück? Das kostet dich zwar erst einmal etwas, das ist klar, doch dein Lohn liegt in der Zukunft und die sollte dir jede Investition wert sein! Deine vermeintliche Zufriedenheit ist nur eine Illusion! Du verdrängst deine Defizite, verschließt die Augen vor deinem Optimierungsbedarf, um in deiner Komfortzone zu verharren und beschneidest dich selbst in deinen grenzenlosen Entfaltungsmöglichkeiten. Dabei könntest du so viel mehr erreichen! Werde zur besten Version deiner selbst, wir zeigen dir den Weg!

Ich höre eine Weile schweigend zu, dann frage ich mich: Warum? Die schönsten Pfade habe ich meist entdeckt, wenn ich keinen Plan hatte, wohin sie mich führen sollten. Die aktuelle Version von mir hat Defizite, sie funktioniert nicht immer reibungslos, aber ich komme mit ihr zurecht. Ich brauche kein Upgrade und keine Optimierung. Warum sollte ich nach Perfektion streben, solange ich noch oft genug über meine Macken und Fehler lachen kann? Wieso sollte ich mich auf eure Spur bringen lassen, wenn daneben inmitten des wild wuchernden Gestrüpps bunte Blumen blühen?
Das Leben schenkt mir viele wundervolle Momente, für die ich mich nicht anstrengen, sondern nur die Augen offen halten muss. Wie viele davon würde ich wohl verpassen, wäre mein Blick ständig auf eine To-do-Liste gerichtet? Vielleicht könnte ich meine freie Zeit effektiver nutzen, aber ich lebe lieber in den Tag hinein und lasse mich treiben. Irgendwann komme ich irgendwie irgendwo an.

Belächelt mich ruhig, ihr Optimierer, die ihr euch gegenseitig zu immer neuen Höchstleistungen pusht. Ich liege derweil im hohen Gras und nasche Gänseblümchen.